Saisonfinale in Lübeck

Am Sonntag bestreiten die Rostock Griffins ihr letztes Spiel der GFL2-Saison 2018 in Lübeck gegen die Cougars. Nach einer tollen Hinrunde und der kleinen Durststrecke gegen die Topteams der Liga nach der Sommerpause, konnten die Greifen am vergangenen Spieltag mit einem 42 zu 30 Heimsieg gegen die Paderborn Dolphins auf die Siegerstraße zurückkehren. Nun will man die Spielzeit auch mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn abschließen. Dieses Vorhaben wird aber sicher nicht einfach. Zum einen sind die Cougars ein gut gecoachtes Team, welches über viel Erfahrung verfügt und in dieser Konstellation auch schon lange zusammenspielt. Außerdem ist es nun schon das sechste Spiel in Folge für die Rostocker Footballer und bereits die Partie Nummer 16 der Saison. Head Coach Kuhfeldt:Natürlich sind wir personell angeschlagen und werden aufgrund von Verletzungen nicht mehr in Bestbesetzung antreten können, aber die Jungs sind nach wie vor hoch motiviert und trainieren gut.“

 

Die Zuschauer dürfen sicher ein spannendes Spiel erwarten, in dem beide Team noch einmal probieren werden, die letzten Kräfte zu mobilisieren, um die Saison mit einem Sieg zu beschließen. Die Cougars bauen dabei vor allem auf eine starke Defensive um Linebacker Donald Smith II und Defensive End Berend Grube sowie auf die drei Amerikaner in ihre Offensive – Quarterback Taylor Watkins, Wide Receiver Mike Kresowaty und Running Back Jamie Dale. Letzterer war es, der den entscheidenden Touchdown im Hinspiel erzielte, welches die Cougars mit 29 zu 22 knapp für sich entscheiden konnten.
Sollte es den Griffins diesmal gelingen, den Spieß umzudrehen, würden sie das ausgegebene Saisonziel der „Winning Season“ erreichen, was gleichzeitig das beste Ergebnis der Clubgeschichte wäre. Für dieses Unterfangen brauchen die Greifen natürlich die Unterstützung ihrer Fans, die hoffentlich zahlreich mit in das nahe Lübeck reisen werden. Kick Off am Sonntag im Stadion Buniamshof ist um 16 Uhr.

 

In der folgenden Woche am 14.09. findet dann die große Saisonabschlussfeier der Griffins im Ratskeller12 unter dem Rathaus der Hanse- und Universitätsstadt Rostock statt. Hier sollen auch die Team MVP´s gekürt sowie die Importe der Saison 2018 würdig verabschiedet werden. Nach einer zweiwöchigen Trainingspause werden sich die Footballer der Griffins dann noch einmal auf ein Stadtderby mit den Baltic Blue Stars vorbereiten. Dieses Spiel wird am Sonntag, den 30. September in Warnemünde stattfinden und soll von Seiten der Griffins ausschließlich zur Sichtung und Förderung des Entwicklungskaders genutzt werden.
pics by Griffins Media Team – Reichelt, Köhler, Rosenow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.