Viel Spaß beim Griffins-Sommercamp !

Mit einem Besuch im Rostocker Zoo ging eine wunderbare Woche für über 20 Rostocker Kinder und Jugendliche zu Ende. In Kooperation mit der Rostocker Volkshochschule, der besonders in der Person von Herrn Jörg Otto Czimczik ein großer Dank gebührt, war es den Griffins gelungen, das erfolgreiche Football-Sommercamp nunmehr im dritten Jahr in Folge durchzuführen.

 

Dass das Interesse an der Sportart Football und an den Rostock Griffins immer weiter steigt, zeigte sich auch daran, dass die 25 freien Plätze sehr schnell vergeben waren und es sogar eine Warteliste gab. Betreut durch 8 (!) Trainer des Rostocker Footballteams konnte jedem der interessierten Sportler das kleine Einmaleins der Sportart vermittelt werden. Und nicht nur das – durch die Teilnahme der vier amerikanischen Jugendtrainer konnte auch schnell und unkompliziert das Projektziel des spielerischen Lernens der englischen Sprache umgesetzt werden, woran Lehrer und Schüler viel Freude hatten. Nachdem die Kinder also am Montag und Dienstag auf dem Trainingsgelände in Warnemünde geschwitzt hatten, ging es am Mittwoch zum Graffiti-Kurs in die Volkshochschule und nach einem gemeinsamen Mittagessen ins Kino. Standesgemäß zu einem Footballfilm !
Am Donnerstag wurde dann wieder fleißig trainiert. Die Gruppe der 12-15 -jährigen konnte sogar schon ein kleines Flag-Footballspiel durchführen.
Der Besuch im schönen Rostocker Zoo war dann am Freitag sowohl für die Kinder als auch für die Betreuer der krönende Höhepunkt. Und der Cheftrainer der Herrenmannschaft überraschte die Campteilnehmer sogar noch mit einer kleinen Überraschung und lud alle zum Heimspiel am 20. August gegen die Lübeck Cougars ein.

 

Vereinschef Jens Putzier resümierte: „Ich bin sehr froh, dass wir das Football-Sommercamp erneut durchführen konnten. Es ist mittlerweile ein echtes Highlight in unserem Jahresablauf. Wir werden uns sehr bemühen, diese Tradition weiter aufrecht zu erhalten! Wir erhoffen uns dadurch natürlich auch jede Menge neuer Fans und den ein oder anderen werden wir sicher auch in einiger Zeit in einem Griffins Trikot wiedersehen.
Ein großes Dankeschön gilt der VHS Rostock, ohne die solch ein Programm nicht möglich wäre. Vor allem, dass es für die Rostocker Kids kostenlos angeboten wird! Wir hoffen sehr auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.
Fotos by Kristin Heger
Fotoalben findet ihr unter https://www.facebook.com/rostockjuniorgriffins/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.