Verstärkung für die Griffins Defense

Mit Felix Titherley verstärken sich die Griffins kurz vor Beginn der Pre-Season nochmal auf der Linebacker-Position. Der 24-jährige Titherley kommt von den Sheffield Giants aus der ersten englischen Liga. Für die Giants war er im vergangenen Jahr der Leading Tackler und wurde zum Defensive MVP gekürt. Ebenfalls Spielerfahrung sammelte das 106 KG schwere Kraftpaket beim Universitätsteam der Leeds Gryphons, für welches er ebenfalls zum wertvollsten Spieler der Verteidigung sowie in den Jahren 2014 und 2016 sogar zum Team MVP gekürt wurde.

 

Aufgrund dieser Erfolge wurde Titherley im vergangenen Jahr auch in den Kader der britischen Nationalmannschaft berufen und möchte sich nun in der starken GFL 2 Nord beweisen und weiterentwickeln: „Ich freue mich sehr darauf, in dieser Saison für die Rostock Griffins zu spielen! Ich möchte den nächsten Schritt in meiner sportlichen Entwicklung machen und denke, die GFL 2 und besonders die Rostock Griffins sind genau richtig dafür. Ich habe mich bewusst für die Griffins entschieden, da mich die Professionalität von Coachingstaff und Management absolut überzeugt hat und freue mich schon sehr darauf, bald ins Teamtraining einsteigen zu können und meine neuen Teamkameraden und die deutsche Lebensart kennenzulernen.

 

HC/DC Kuhfeldt freut sich über den Neuzugang: „Die LB-Position ist in unserem ansonsten sehr ausgeglichenen Kader so etwas wie unsere Achillesferse. Für eine Saison mit 16 Spielen brauchten wir hier definitiv noch einen Spieler mit der entsprechenden Erfahrung. Ich freue mich, dass wir mit Felix jemanden gefunden haben, der unserem Anforderungsprofil voll und ganz entspricht und absolut motiviert ist, in der kommenden Saison für die Griffins auf dem Feld zu stehen.“
Felix Titherley wird in drei Wochen zum Team stoßen und kann sich somit bereits am 25. März den GrifFANS vorstellen, wenn die Greifen in ihrem ersten Testspiel auf das Traditionsteam der Hamburg Blue Devils treffen. Welcome Felix, go Griffins !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.