Neue Flag Football AG an der Evangelischen Schule Dettmannsdorf

Einmal im Jahr findet an der Evangelischen Schule Dettmannsdorf ein Tag der „Offenen Schule“ statt. An diesem Tag wird der reguläre Unterricht durch verschiedene Projekte ersetzt, die auch von externen Referenten geleitet werden. Am vergangenen Freitag waren erstmalig die GRIFFINS zu Gast an der sehr nachgefragten und beständig wachsenden Schule. In den Klassen 5- 10 wurde die Sportart American Football vom Head Coach der GFL 2 Mannschaft, Christopher Kuhfeldt, sowie AWT-Lehrer, Defensespieler und Jugendtrainer in Personalunion, Philipp Birkner, vorgestellt. Beide Projekte waren restlos „ausverkauft“ und man merkte deutlich die steigende Beliebtheit der Sportart. Sogar Footballteams für Damen wurden nachgefragt… . Die Kinder hatten u.a. selbst die Möglichkeit eine komplette Footballausrüstung anzuprobieren und natürlich viele Fragen zu stellen. Dabei ging es vor allem um die Regeln, denn ein jeder wollte natürlich gut vorbereitet in die Superbowlnacht gehen.

Gespielt wird Football an der ESD übrigens auch. Griffins Jugendtrainer Philipp Birkner leitet seit diesem Jahr eine Flag Football AG, die sich großer Beliebtheit erfreut. Erste Testspiele mit den Flag Teams der Griffins sind für den Sommer geplant. Am Ende des Tages stand sowohl für die Verantwortlichen der Griffins, als auch der ESD fest : Football ist cool, das machen wir im nächsten Jahr wieder !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.